Versuchung

Wenn ich mich an die Regeln halte, lasse ich mich dadurch nicht in meiner Selbstentfaltung und Freiheit einschränken?

Bei Versuchung geht es darum, heimlich die Regeln zu brechen. Meist sind das Vorgaben des Zusammenlebens, die ich eigentlich befürworte: nicht stehlen etwa, nicht falsch Zeugnis reden, die guten Gebote für ein vertrauensvolles Zusammenleben. Und deshalb geht der Regelbruch stets mit einem Vertrauensbruch einher. Die anderen haben darauf vertraut, dass du die gemeinsamen Regeln ebenfalls befolgst. Du selbst aber hast es nicht getan und bist um deines Vorteils, deiner Gier oder Lust willen der Versuchung des Regelbruchs erlegen. Damit hast du dich der Solidarität entzogen.
Die Schlange steht geradezu symbolisch für dieses Gezischel: „Ja, sollte Gott gesagt haben: Ihr sollt nicht essen von allen Bäumen im Garten?“ Und Eva beginnt nachzudenken. Warum hat Gott das wohl gesagt? Wenn ich mich daran halte, lasse ich mich dadurch nicht in meiner Selbstentfaltung und Freiheit einschränken? Warum sollte ich das tun, wenn ich Lust habe auf genau diese Frucht?

Aber wer führt uns in Versuchung? Derzeit gibt es eine heftige Debatte, ob nicht das Vaterunser geändert werden sollte. Glauben wir, dass Gott selbst uns in Versuchung führt, wenn wir beten: „Und führe uns nicht in Versuchung“? Was für ein Gottesbild wäre das? Gott hätte eine gewisse Spielernatur, mit der er mal hier und mal dort testet, wie ein Mensch auf Versuchung reagiert. Wäre nicht besser formuliert: „Verlass uns nicht in der Versuchung“? Oder: „Lass nicht zu, dass wir in Versuchung geraten“? Papst Franziskus hat dazu Ende 2017 eine Debatte angestoßen.

Das griechische Original hilft nicht wirklich weiter, es kann nicht exakt in unsere Sprache übersetzt werden. Wenn wir aber sagen, es ist nicht Gott, der – oder die – uns Versuchungen auf den Lebensweg legt, dann müssen wir wohl neu formulieren. Denn, so Papst Franziskus: „Eine derartige Interpretation ... ist auch weit entfernt von dem Bild Gottes, das Jesus uns offenbart hat. Ich halte die Veränderung eines so grundlegenden Textes für schwierig, weil eine Einigung über ein Gebet, das weltweit gesprochen wird, kompliziert ist. Aber ich finde es auch wirklich spannend, über unser Gottesbild zu diskutieren. Und ja, Jesus hat doch nicht Gott als Versucher erlebt, sondern definitiv den Teufel.

Bücher zum Thema

Gott ungezähmt. Raus aus der spirituellen Komfortzone Hartl, Johannes

Gott ungezähmt

Johannes Hartl

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (EPUB)

Eden Culture. Ökologie des Herzens für ein neues Morgen Hartl, Johannes

Eden Culture

Johannes Hartl

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Vom Engel und dem heiligen Kind. Maria erzählt die Weihnachtsgeschichte Brouwer, Willeke

Vom Engel und dem heiligen Kind

Willeke Brouwer

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Bibel Zink, Jörg

Die Bibel

Jörg Zink

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

BIBLE MYSTERY GAME. Rätsel für junge Spürnasen. Rund um Bibel, Glaube, Religion! Kunz, Daniel

BIBLE MYSTERY GAME

Daniel Kunz, Christian Opperer

Klappenbroschur

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als Box

Gott glauben - jüdisch, christlich, muslimisch Frankemölle, Hubert

Gott glauben - jüdisch, christlich, muslimisch

Hubert Frankemölle

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Schöpfungsgeschichte Langen, Annette

Die Schöpfungsgeschichte

Annette Langen, Martina Hoffmann

Gebundene Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Mit der Bibel durch das Jahr 2022. Ökumenische Bibelauslegung 2022 Schneider, Nikolaus

Mit der Bibel durch das Jahr 2022

Nikolaus Schneider, Franz-Josef Bode, Jochen Cornelius-Bundschuh, Maria Jepsen, Rosemarie Wenner, Heiner Wilmer

Gebundene Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Meine Bibel in Reimen. 3-Minuten-Gedichte Grosche, Erwin

Meine Bibel in Reimen

Erwin Grosche, Melanie Gürtler

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Soviel du brauchst. Sieben Sachen zum besseren Leben Niemeyer, Susanne

Soviel du brauchst

Susanne Niemeyer

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (EPUB)

Die Tora. Die Fünf Bücher Mose und die Prophetenlesungen (hebräisch-deutsch) in der revidierten Übersetzung von Rabbiner Ludwig Philippson Homolka, Walter

Die Tora

Walter Homolka, Hanna Liss, Rüdiger Liwak

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ungehorsam. Eine Zerreißprobe Frings, Thomas

Ungehorsam

Thomas Frings, Emmanuela Kohlhaas

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

auch erhältich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Artikel zum Thema

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis