Die technische GesellschaftÜber das Verhältnis von Kultur und Digitalisierung

Digitale Transformation ohne Reflexion droht, autoritär zu werden. Demokratisch-freiheitliche Ideale werden im Internet zunehmend von den Interessen des Marktes abgelöst. Der digitale Wandel in allen Lebensbereichen ist laut Martin Lätzel aber keineswegs pauschal zu verteufeln. Wichtiger sind Reflexion und Bildung im Umgang mit den immer neuen Anwendungen und den ihnen zugrundeliegenden Algorithmen. Der Autor hat Theologie studiert, ist Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek in Kiel und Honorarprofessor an der dortigen Fachhochschule.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 74,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden