Zwischen Cancel Culture und ShitstormWieviel Identität vertragen oder brauchen wir?

Die Idee eines „Kampfes der Kulturen“ – Ost gegen West oder christliches Abendland gegen islamische Welt – lebt in vielen populistischen Narrativen fort. Die Idee liefert unterkomplexe Antworten auf brisante Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Barbara Schellhammer wägt ab: Wieviel Identität vertragen oder brauchen Staaten, aber auch Personengruppen? Schellhammer ist Professorin für Interkulturelle soziale Transformation und Leiterin des „Zentrums für Globale Fragen“ an der Hochschule für Philosophie in München.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden