Das Ideal der ApokalypseIn der Mitte von Verderben und Licht

Die christliche Überlieferung der Apokalypse ermahnt dazu, jeden Wimpernschlag unserer Existenz im Lichte der Ewigkeit Gottes zu erhellen. Jan Juhani Steinmann erläutert, wie die philosophische Idee des Untergangs im Neuen Testament zu einer hoffnungsvollen Botschaft wird. Steinmann ist Lehrbeauftragter für Philosophie an der Universität Wien und forscht zurzeit am Institut Catholique de Paris zum Transhumanismus.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden