Auf der Suche nach VersöhnungKardinal Adam Kozlowieckis Erinnerungen an seine Zeit im KZ Dachau

Stanislaw Cieslak, Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule "Academia Ignatianum" und Seelsorger an der Pfarrei St. Barbara in Kraków (Krakau), stellt den polnischen Jesuiten und Kardinal Adam Kozlowiecki (1911-2007) vor, der von 1940 bis 1945 im Konzentrationslager Dachau interniert war und nach seiner Befreiung als Missionar in Afrika sowie von 1959 bis 1969 als Erzbischof von Lusaka (Sambia) wirkte.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden