Freiwilliges Engagement älterer MitbürgerChancen und Hemmnisse

Die weltweit zu beobachtende demographische Veränderung hat neben der Debatte um deren ökonomische und gesellschaftliche Folgen die Aufmerksamkeit auf das wachsende bürgerschaftliche Engagement der älteren Mitbürger gelenkt. Hermann Strasser, emeritierter Professor für Soziologie an der Universität Duisburg-Essen, und Michael Stricker, Professor für Sozialwesen an der Fachhochschule Bielefeld, referieren neueste Forschungsbeiträge aus Deutschland und erläutern Reformvorschläge.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden