Das Hören sehen, das Sehen hörenDer Künstler Bogomir Ecker

Bogomir Ecker zählt heute zu den renommiertesten Vertretern plastischer Kunst in Deutschland. Josef Meyer zu Schlochtern, Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Paderborn, führt anhand einiger Installationen in das Werk des Bildhauers und Objektkünstlers ein, für den die visuelle Wahrnehmung im Hören auf die Kunst besteht.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden