• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 448 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83701-2
  • Bestellnummer: P837013

Glaube und Naturwissenschaft

Der Autor, selbst Theologe und Biologe, führt den Leser zielsicher und verständlich zu den Brennpunkten gegenwärtiger Anthropologie. Dazu zählen die Fragen nach dem Unterschied zwischen Tier und Mensch, nach Lebensbeginn und Lebensende, nach der Freiheit des Geistes bzw. der Determination des Gehirns, nach Evolution und/oder Schöpfung und nach der Würde des Menschen. Kann man beim gegenwärtigen biologischen Kenntnisstand intellektuell redlich ein gläubiger Christ sein? Und umgekehrt: Ist es noch intellektuell redlich, den Menschen nur aus der biologischen Perspektive sehen zu wollen? In dieser Anthropologie wird nicht Glauben gegen Wissen, sondern Glauben wegen Wissen zur Sprache gebracht und dringend eine interdisziplinäre Nachdenklichkeit empfohlen.

Autor

Ulrich Lüke, geb. 1951, Dr. theol., Studium der Biologie, Philosophie und Theologie in Münster und Regensburg, Priester; nach Professuren an der Katholischen Fachhochschule Freiburg und der Theologischen Fakultät in Paderborn war er von 2001-2017 Professor für Systematische Theologie an der Technischen Universität Aachen.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln

Dogma im Wandel

Michael Seewald

Gebundene Ausgabe

25,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 14.05.2018, jetzt vorbestellen

Christentum als Stil. Für ein zeitgemäßes Glaubensverständnis in Europa

Christentum als Stil

Christoph Theobald

Kartonierte Ausgabe

38,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Ernstfall Freiheit. Arbeiten an der Schleifung der Bastionen

Ernstfall Freiheit

Magnus Striet

Gebundene Ausgabe

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Probebohrungen im Himmel. Zum religiösen Trend in der Gegenwartsliteratur

Probebohrungen im Himmel

Michael Braun

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gebrochenes Brot für gebrochene Menschen. Eucharistie im Neuen Testament

Gebrochenes Brot für gebrochene Menschen

Francis J. Moloney

Gebundene Ausgabe

38,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Corpora. Die anarchische Kraft des Monotheismus

Corpora

Eckhard Nordhofen

Gebundene Ausgabe

34,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Gott, versuchsweise. Eine philosophische Theo-Logie

Gott, versuchsweise

Wilhelm Schmidt-Biggemann

Gebundene Ausgabe

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Bedingungslos anerkannt. Der Beitrag des Glaubens zur Persönlichkeitsbildung

Bedingungslos anerkannt

Christoph Böttigheimer

Gebundene Ausgabe

25,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Freiheit, Glaube, Gemeinschaft. Theologische Leitlinien der Christlichen Philosophie Edith Steins

Freiheit, Glaube, Gemeinschaft

Tonke Dennebaum

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gottes Sein als Ereignis sich schenkender Liebe. Von der trinitarischen Ontologie Piero Codas zur trinitarischen Phänomenologie der Intersubjektivität und Interpersonalität

Gottes Sein als Ereignis sich schenkender Liebe

Eduard Prenga

Kartonierte Ausgabe

58,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Für uns gekreuzigt? Der Tod Jesu im Neuen Testament

Für uns gekreuzigt?

Willibald Bösen

Gebundene Ausgabe

26,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.