Der Jude Jesus – Eine Heimholung (eBook (PDF))

  • Die wichtigsten jüdischen Perspektiven
  • Herausforderung für Christen heute
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • virtuell (Internetdatei)
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83356-4
  • Bestellnummer: P833566

Das jüdische Interesse an Jesus von Nazaret

Rabbiner Walter Homolka beschreibt in seinem Buch die wichtigsten jüdischen Perspektiven auf Jesus. Trotz der christlichen Unterdrückung, die Juden im Namen Jesu jahrhundertelang erfuhren, setzten sie sich seit jeher mit Jesus auseinander. Homolka diskutiert das wachsende jüdische Interesse am Nazarener seit der Aufklärung und wie Juden Jesus heute sehen, im religiösen sowie kulturellen Kontext. Das Buch zeigt: Im Zentrum der Beschäftigung mit dem Juden Jesus steht das Ringen des Judentums um Authentizität und Augenhöhe. Jesu Verankerung im Judentum bietet eine Herausforderung für Christen heute und die Chance auf fruchtbaren jüdisch-christlichen Dialog.

Mit einem Vorwort von Jan-Heiner Tück,

Autor

Homolka, Walter

Walter Homolka

Rabbiner und Theologe

Walter Homolka B.D., M.Phil., PhD (King’s College London), PhD (Trinity St. David), D.H.L. (HUC-JIR New York), Rabbiner, Professor für Jüdische Religionsphilosophie der Neuzeit und stv. Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology. Rektor des Abraham Geiger Kollegs an der Universität Potsdam.


Thematisch verwandte Produkte

Bücher über das Judentum
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis