Halbzeit – Gottesdienst zum Johannistag

Eine alte Fußballweisheit besagt: Das Spiel dauert zwei Halbzeiten, 90 Minuten. In der Halbzeitpause kann man sich kurz neu orientieren. Der Johannistag ist eine solche Unterbrechung im Kirchenjahr. Sechs Monate sind seit Weihnachten vergangen, sechs Monate sind es noch bis zum nächsten Fest. Alle Jahre wieder kommt diese oft nicht wirklich beachtete Zeitansage. Mancherorts werden Feuer entzündet: Sommersonnenwende, aber mit dem hellen Licht in der Johannisnacht zugleich ein Hinweis auf das Licht, das in der dunklen Nacht über dem Stall in Bethlehem plötzlich hell scheinen wird.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 75,90 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 12,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden