„Schwarze Milch“ – In memoriam Paul Celan zum 100. Geburtstag

Hat sich Gott, nachdem er Himmel und Erde geschaffen hatte, zurückgezogen, um den Menschen frei und selbstbestimmt die Gestaltung der Schöpfung zu überlassen? Paul Celan hing solchen Gedanken jüdischer Mystik nach. Das Licht des Schöpfers glaubte er trotz allem in unzähligen Funken hier auf Erden verborgen und noch in den unscheinbarsten Din-gen dieser Welt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 75,90 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 12,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden