Passionsandacht: Totenstille (Andacht zur Grablegung)

Aber wie Nikodemus und Josef aus Arimathäa vor dem Verblichenen stehen und sich um den Toten sorgen, da kommen die Erinnerungen wieder. Sie gehen tief in die Vergangenheit zurück: die erste Begegnung, die entstehende Zuneigung, die Treue, sicher auch mancher Streit. Getragen von der Liebe. Gemeinsame Tage. Menschen eben. Eine Andacht zur Grablegung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 75,90 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 12,10 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden