Heitere Himmel (Gebundene Ausgabe)

Über Liebe, Trauer und das Paradies

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • Gebunden
  • 144 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-03333-9
  • Bestellnummer: P033332

Der Tod ist nicht das Ende. Er ist der Anfang unserer Erinnerung.

Auch wenn der Tod nicht immer unerwartet kommt, als Trauernde trifft er uns aus heiterem Himmel. Stefan Weiller schildert anhand von dreizehn ungeschminkten Porträts die unterschiedlichen Versuche, mit Sterben und Verlust geliebter Menschen umzugehen, den absoluten Abschied zu ertragen. In zwölf Kapiteln wandern wir durch die vielen Monate eines Trauerjahres, mit all dem Schmerz im Gepäck, der unvermeidlich ist, aber auch mit einer Skizze von Hoffnung und Glück. So spendet das Buch Trost durch Geschichten, die – von leichter Hand geschrieben – den Blick aus den Tiefen der Trauer immer wieder Richtung Himmel lenken.


Autor

Stefan Weiller greift in seinen Büchern und Hörspielen existenzielle Grenzerfahrungen von Menschen in extremen Lebenssituationen auf. Er hat Diplom-Sozialpädagogik studiert und als freier Journalist gearbeitet. Einige Jahre war er als Pressereferent für Caritas und Diakonie tätig. Stefan Weiller arbeitete für verschiedene Zeitungen (Frankfurter Rundschau, Wiesbadener Kurier, Mainzer Allgemeine u. a.). Seit 2009 ist er freischaffender Autor.

Illustratorin

Yani Wang galt als Wunderkind chinesischer Malerei. Bereits mit vier Jahren hatte sie in Shanghai ihre erste Ausstellung. Bei Herder erschienen ihre Illustrationen zuletzt in dem Erzählband "Das Feuer und der Kolibri. Geschichten, die beflügeln". Neben ihrer eigenen künstlerischen Arbeit gibt Yani Wang in ihrem Münchner Atelier Kurse in chinesischer Tuschemalerei.

Thematisch verwandte Produkte

Bücher zur Trauer & Trauerbewältigung
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis