Ankerlebensmittel U3

Eine fremde Ess-Situation ist immer auch eine Stress-Situation für das Kind. Daher sollten im institutionellen Essensangebot sogenannte Ankerlebensmittel enthalten sein, auf die ein Kind bei Überforderung zurückgreifen kann. Pädagogische Fachkräfte sollten Kindern genug Zeit einräumen, unbekannte Lebensmittel zu erkunden. Neue Obst- und Gemüsesorten bzw. Speisen sollten daher immer mit Ankerlebensmitteln angeboten werden, die den Kindern vertraut sind.

Anzeige
Anzeige: Meine Bibelgeschichten