Malen mit KleberGecremte Pastelltöne

Schuhcreme ist nicht nur dafür geeignet, Schuhe zum Glänzen zu bringen. Zusammen mit Kleber und Wachskreiden könnt Ihr sie auch beim Malen einsetzen und überraschende Farbeffekte erzielen.

malen-mit-kleber-gecremte-pastelltoene
© Hermann Krekeler

Schuhcreme ist nicht nur dafür geeignet, deine Schuhe zum Glänzen zu bringen. Du kannst bunte Schuhcreme auch beim Malen einsetzen und mit ihr auf dem Papier ganz überraschende Farbeffekte erzielen.

Du brauchst:

Zeichenpapier, Wachsmalstifte, Schuhcreme in verschiedenen Farben, Alleskleber, Lappen, Papiertaschentücher oder Küchenrolle 

Hinweise für Eltern:

  1. Halten sie genug Lappen und Papiertücher bereit. 
  2. Achten Sie darauf, dass die Kinder sparsam mit der Schuhcreme umgehen, sonst verteilt sie sich auch dort, wo man sie eigentlich nicht haben will. 
  3. Die Wirkung der Schuhcreme beruht darauf, dass sie Terpentin enthält. Das Terpentin löst die Wachsfarben zum Teil auf. Dabei verwandeln sie sich in zarte Pastelltöne und vermischen sich mit der Schuhcreme. Die Klebstoffzeichnung bleibt weiß.

So wird's gemacht:

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.