MottospieleSpiele für ein Trapperfest

Die Bärenjagd

Bauen Sie auf einer Mauer oder auf einem auf Pflöcke gestellten Brett eine Wurfpyramide aus leeren Blechdosen auf. Obendrauf setzen Sie einen großen Plüschbären. Aus einer festgesetzten Entfernung müssen die Kinder den Bären mit kleinen Bällen abschließen. Nur die Dosen treffen, gilt nicht! In dem Fall wird der Bär wieder draufgesetzt, und der nächste ist dran. Wer den Bären getroffen hat, bekommt eine Plakette an das Stirnband geheftet (Sicherheitsnadel, an der ein kleiner, auf eine feste Pappe gemalter Bärenkopf hängt).

Goldwäsche

Bemalen Sie am Vortag eines Trapperfestes Kieselsteine mit Goldbronze (es gibt auch billigen goldenen Nagellack). Die Steinchen werden im Sandkasten gut vergraben. Jeder Trapper bekommt ein grobes Sandsieb und darf sein Glück versuchen. Später wird gezählt: Wer war am erfolgreichsten?

Der Bär schläft

Aus der Kindergruppe wird ein Kind ausgezählt, das ist der Bär. Es setzt sich unter einen Busch und bekommt die Augen verbunden. Aus einer festgesetzten Entfernung schleicht sich ein Kind vorsichtig an. Hört es der Bär, muss er in seine Richtung zeigen und laut brummen. Das Kind muss dann zurückgehen und das nächste versucht sein Glück. Wer es bis hin zum Bären geschafft hat, darf selber Bär sein.

Schatzsuche

Vergraben Sie einen Eimer mit in Silberfolie eingewickelten Kartoffeln (die Sie später grillen oder im Lagerfeuer braten können). Zum Fundort legen Sie eine Spur aus Steinchen und Stöcken und in Zweige gehängte Stofffetzchen. Während die Kinder suchen, bereiten Sie den Grill oder das Lagerfeuer vor, das ist der schönste Abschluss und Höhepunkt für ein Trapperfest. Und nicht vergessen, einen Krug mit kaltem Früchtetee oder eine kalte Cola bereitzustellen - ob die die Trapper wohl auch schon gekannt haben?

Zum Mottofest: Geburtstag feiern mit einem Trapperfest

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.