Rezept für ein FaschingsfestFaschingskrapfen

Das schmeckt den kleinen Gästen beim Faschingsfest.

Zutaten

30 g Hefe
1/4 l Milch
40 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise Salz
60 g Butter
1 Ei
abgeriebene Schale einer Zitrone
3 Äpfel
1 kg Frittierfett

Zubereitung

  1. Hefe in lauwarme Milch bröckeln und mit je einer Prise Zucker und Mehl verrühren, 10 Minuten gehen lassen.
  2. Mehl, Zucker, Salz, die zerlassene, abgekühlte Butter, das verschlagene Ei und die Zitronenschale in eine Rührschüssel geben.
  3. Hefemilch dazugeben, vermengen und alles durchkneten.
  4. Äpfel schälen, in Würfel schneiden und unter den Teig kneten, anschließend 15 Minuten gehen lassen.
  5. Mit zwei Esslöffeln Krapfen abstechen und zwei bis drei Minuten in 170 Grad heißem Fett frittieren. Mit Puderzucker bestäuben.

Zum MottofestGeburtstag feiern mit einem Faschingsfest

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.