Anzeige: Qualität in Kitas
Anzeige
Anzeige: Bistum Münster

Die Kita als Dienstleister?

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2018
Bestellnummer PDF: D501310

Sind Kitas Dienstleister bzw. sollen sie sich als solche verstehen? Und was bedeutet das für die Zusammenarbeit mit Eltern und für den pädagogischen Alltag der Einrichtung? Unser Fachforum beleuchtet zunächst Ursprung und Entwicklung des Dienstleistungsgedankens, benennt Orientierungspunkte personenbezogener Dienstleistungen und fängt im Anschluss daran O-Töne von Praktiker*innen ein.

Über dieses Paket

Fachforum

Autoren/-innen

  • Eichhorn, Jutta

    Jutta Eichhorn

    Lehrerin für Sozialpädagogik und Wirtschaftswissenschaften an einem Berufskolleg . In ihrer vorhergehenden freiberuflichen Tätigkeit hat sie Forschungs- und Praxisprojekte im Bildungsbereich durchgeführt. Sie ist Mitglied im Praxisrat von kindergarten heute.

  • Plehn, Manja

    Prof. Manja Plehn

    Dr. Manja Plehn ist Professorin für Pädagogik der Kindheit an  der SRH Hochschule für Gesundheit. Ihre Schwerpunkte sind Übergänge und Transitionen im Bildungssystem; Qualität im Hort, Schulkindbetreuung und Ganztagsschule. Zu diesen Themen berät sie Träger, ist aktiv in der Professionalisierung und Organisationsentwicklung. Sie ist Gründungsmitglied und Sprecherin der AG Kinder zwischen 6 und 12 Jahren der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit.

  • Driesch, Paul

    Paul Driesch

    Ist Erzieher, Inklusionspädagoge und Betriebswirt. Er leitete mehrere Jahre eine Kita und arbeitet heute als Geschäftsführer eines Evangelischen Kita- Verbandes. Daneben ist er tätig als freiberuflicher Referent, Berater und Coach für Kitas, Träger, öffentliche Einrichtungen und Unternehmen.