Meine Mama und mein Papa sind auch in der Krippe wichtig!Diesmal im Blick: Die Bedeutung der Beziehung zwischen Fachkräften und Eltern für die Entwicklung des Kindes

Liebe Leserinnen, noch ein "großes", 6-jähriges Kindergartenkind bekommt vor Stolz strahlende Augen, wenn es berichten kann, dass sein Papa am Kita-Elternaktionstag die Leiter des Spielhauses repariert hat. Wie bedeutsam ist es da erst für ein Kleinstkind - mit noch weniger Verortung in der außerfamiliären Welt - beruhigende Zeichen einer lebendigen Präsenz seiner Eltern in der Einrichtung zu finden!

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

61,90 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden