Tschad

53 Prozent der Bevölkerung des Tschads sind sunnitische Muslime, 34 Prozent Christen und 13 Prozent Animisten. Die Ethnien aus dem Norden bzw. Osten (Araber, Fitri Batha, Goran, Kanem-Bornou, Ouaddai) sind fast zu 100 Prozent islamisch geprägt. Die Nomaden der Peul, die Hadjarai aus dem Zentrum des Tschad sowie die Barguirmi aus dem Südosten sind überdurchschnittlich häufig Muslime. Unter den südlichen Ethnien Sara, Tandjile und Mayo-Kebbi sind die Christen stark überrepräsentiert.

(Stand März 2019)