Marienerscheinung

Marienerscheinungen meinen ganz allgemein Visionen von Maria, der Mutter Jesu: Seit Jesu Tod berichten Menschen immer wieder davon, Maria gesehen oder gehört zu haben. Oft sind damit bestimmte Botschaften oder Prophezeiungen verknüpft. Einige Zeugen finden in ihrer Erfahrung auch Halt und Trost. Zahlreiche Marienerscheinungen sind von der katholischen Kirche anerkannt, ihre Verehrung bleibt Katholiken freigestellt.

Isabel Metzger

Anzeige
Anzeige: Der Papst der Bücher. Schlüsseltexte zum Denken Benedikts XVI. von Benedikt XVI., Manuel Herder