Anzeige
Anzeige: Thomas Frings: Gott funktioniert nicht. Deswegen glaube ich an ihn

Gregor Maria Hanke

 
Hanke, Gregor Maria
Gregor Maria Hanke, Bischof von Eichstätt Foto: pde

Gregor Maria Hanke, geboren 1954, ist seit 2006 Bischof der bayrischen Diözese Eichstätt. Hanke studierte Theologie und Anglistik in Eichstätt, London, Oxford, Würzburg und Rom. Promoviert wurde er in Frankfurt. 1981 trat er in die Benediktinerabtei Plankstetten ein. 1993 wurde Hanke Abt seines Klosters.

Artikel