Anzeige
Anzeige: Die wundersame Geldvermehrung

Friedrich von Westphalen

 
Westphalen, Friedrich
Friedrich von Westphalen, Rechtsanwalt Foto: Privat

Friedrich Graf von Westphalen, geboren 1940 in Aussig, ist Jurist und Publizist. Er hat Rechts- und Staatswissenschaften in Münster, Heidelberg, Bonn und Washington D.C. studiert. 1973 Gründung der eigenen Kanzlei und Namensgeber der international tätigen Sozietät Friedrich Graf von Westphalen und Partner. Von 1962 bis 2010 war er Mitarbeiter des „Rheinischen Merkur“. Graf von Westfalen war zudem Mitglied im Kölner Diözesanrat und im Verwaltungsrat des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“.

Artikel