Anzeige
Anzeige: Ein Jahr zum Vergessen

Anna-Maria Balbach

 
Balbach, Anna-Maria
Anna-Maria Balbach, Theologin Foto: Privat

Anna-Maria Balbach, Dr. phil. (geb. 1980), studierte Germanistik und Katholische Theologie an der Universität Münster. Ihr Forschungsinteresse gilt dem Zusammenhang von Sprache und Religion. 2014 promovierte sie zum Thema „Sprache und Konfession in der Frühen Neuzeit“. 2015-2017 arbeitete sie an der Yale University und forschte zum Einfluss von Ethnie und Religion auf die Vornamenwahl in den USA. Seit 2019 leitet sie das DFG-Projekt „Sprache und Konfession 500 Jahre nach der Reformation“ am Germanistischen Institut der Universität Münster.

Artikel