Leben mit der UnbegreiflichkeitBegegnungen

„So kann ich nicht mehr Pfarrer sein“, sagte er angesichts der problematischen Situation kirchlicher Religiosität, legte sein Amt nieder und ging zunächst in das niederländische Benediktinerkloster St. Willibrordt. Durch sein Buch "Aus. Amen – Ende?" wurde Thomas Frings bekannt. Dass nicht die Kirche, sondern die Suche nach Gott im Zentrum des Lebens stehen sollte, ist Ausgangspunkt seines neuen Buches Gott funktioniert nicht. Deswegen glaube ich an ihn.

Leben mit der Unbegreiflichkeit

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 55,80 € für 12 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 9,60 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden