Lernort für nachhaltige UmweltbildungBildungsarbeit im Oldenburger Münsterland

Zusammenfassung

Anfang der 1990er-Jahre initiierte das Land Niedersachsen die Gründung regionaler Umweltzentren (RUZ). Die damalige Heimvolkshochschule und heutige Katholische Akademie Stapelfeld wurde beauftragt, mit Unterstützung der Landkreise Cloppenburg und Vechta die Bildungseinrichtung zu gründen. 1995 konnte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt als Kooperationspartner gewonnen werden. Heute ist das Umweltzentrum ein Lernort der katholischen Stiftung Kardinal von Galen mit der Katholischen Akademie Stapelfeld.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

87,60 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 59,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 4,20 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden