Spuren Gottes in den Zeichen der Zeit finden

Zusammenfassung

Eine der entscheidenden Fragen des gegenwärtigen Christentums und von Religion überhaupt ist, ob Menschen mit dem Gott, an den sie glauben, Erfahrungen machen können. Für die konkrete Glaubenspraxis der Menschen helfen theologische Erwägungen und Vorgaben allein wenig. So gilt es, sich nach Formen der Gottessuche umzuschauen, wie sie gläubige Menschen und Gemeinschaften praktizieren. Einen Hinweis gibt Jesus selbst, wenn er die Forderung erhebt, die Zeichen der Zeit wahrzunehmen und zu deuten. Gaudium et spes verwendet diese Begrifflichkeit und fordert die Kirche auf, jederzeit nach diesen Zeichen der Zeit zu forschen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 3,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden