Prostitution – Beobachtungen aus dem Keller der Gesellschaft

Zusammenfassung

Prostitution ist zugleich alltäglich und Tabu. Dabei verrät sie sehr viel über die Gesellschaft und die Regeln, nach denen wir leben. Während die zahlenmäßige Erfassung der Prostitution nur am Symptom orientiert ist, kann eine soziologische Deutung vielleicht dazu beitragen, pastorale Perspektiven jenseits oberflächlicher Rettungsfantasien zu entwickeln.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

6,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

94,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 71,60 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 3,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden