Unerwartet

Wenn der Gott der Bibel in das Leben der Menschen tritt, öffnet er ihnen meist eine unerwartete Zukunft. Er stellt ihr Leben in einen größeren Zusammenhang. Zu Beginn der Heilsgeschichte sagt Gott zu Abraham: „Ich mache dich zu einem großen Volk … durch dich werden alle Völker der Erde gesegnet.“ Der Wille Gottes ist also kein Rahmen, der unsere Freiheit einschränkt oder aufhebt, sondern eine Verheißung des Lebens.

Communauté von Taizé, in: „Sucht und ihr werdet leben. Glaubensfragen auf der Spur“ (Verlag Herder, Freiburg 2023)

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.