Buchvorstellungen 179/2018

Zusammenfassung / Summary

Israel Finkelstein / Christian Robin / Thomas Römer (eds.), Alphabets, Texts and Artifacts in the Ancient Near East: Studies presented to Benjamin Sass, 565 p., € 120,00, Paris: Van Dieren 2016, ISBN 978-2374660042.

Eckart Otto, Deuteronomium 12-34. Zweiter Teilband 23,16-34,12 (HthKAT), 584 S., geb., € 100,00, Freiburg / Basel / Wien: Herder 2017, ISBN 978-3-451-25078-1.

Ruth Huppert, Israel steht auf. Eine Studie zu Bedeutung und Funktion von Ez 37,1-14 im Buch Ezechiel (Beiträge zum Verstehen der Bibel 27), 343 S., Pb., € 34,90, Berlin: LIT Verlag 2016, ISBN 978-3-643-12746-4.

Johannes Bremer, Wo Gott sich auf die Armen einlässt. Eine Aufarbeitung des wirtschafts- und sozialgeschichtlichen Hintergrundes der achämenidischen Provinz Yehud als Desiderat einer Qualifizierung der Armentheologie des Psalters (BBB 174), 466 S., € 64,99, Göttingen: V&R unipress 2016, ISBN 978-3-847-10329-5.

Johanna Rautenberg, Verlässlichkeit des Wortes. Gemeinschaftskonzepte in den Reden des Buches Tobit und ihre Legitimierung (BBB 176), 221 S., geb., € 40,00, Göttingen: Bonn University Press / V&R unipress 2016, ISBN 978-3-847-10443-8.

Jaakko Hämeen-Antilla et al. (eds.), Case Studies in transmission (IHAMNE 1), VI + 212 p., € 87,00, Münster: Ugarit Verlag 2015, ISBN 978-3-86835-124-8.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

152,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 12,40 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden