Hugo Gressmann (1877-1927) – Ein Leben für die Geschichte der Religion

Der Aufsatz skizziert die Bedeutung des Berliner Alttestamentlers Hugo Gressmann für die kultur- und religionsgeschichtliche Erforschung des Alten Testaments.

Zusammenfassung / Summary

Der Aufsatz skizziert die Bedeutung des Berliner Alttestamentlers Hugo Gressmann für die kultur- und religionsgeschichtliche Erforschung des Alten Testaments. Er zeichnet Gressmanns grundsätzliches Verständnis von Religion nach und würdigt insbesondere seine Arbeiten zur israelitisch-jüdischen Literatur und Religion im Kontext des Alten Orients einerseits und der griechisch-hellenistischen Welt andererseits.    

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

152,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 12,40 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden