Joschijas GesetzesschriftEine literarkritische und redaktionsgeschichtliche Analyse von 2Kön 22,1-23,3; 23,21-30. Teil 2

Zusammenfassung / Summary

Die literarkritische und redaktionsgeschichtliche Studie nimmt diejenigen Texte der Erzählung von Joschija im zweiten Königebuch in den Blick, die auf die Gesetzesschrift verweisen. Ausgehend von der exilischen Datierung der deuteronomistischen Grundschicht der Samuel- und Königebücher postuliert sie eine zweistufige Entstehung dieser Texte: Zur dtr. Grundschicht der Samuel- und Königebücher gehören 2Kön 22,1-18aba.19a.20; 23,4a*.28-30. Später, aber noch in exilischer Zeit sind 2Kön 22,18bb.19b; 23,1-3.21-23.24b-27 entstanden.

This study in higher criticism focuses on those texts of the account of Josiah in the second book of Kings referring to the law document. Based on the exilic dating of the deuteronomistic basic layer of the books of Samuel and Kings, it postulates a two-step development of these texts: 2Kgs 22:1-18aba, 19a, 20; 23:4a*, 28-30 belong to that basic layer of the books of Samuel and Kings. 2Kgs 22:18bb, 19b; 23:1-3, 21-23, 24b-27 were written later but still in the exilic period. 

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden