"He put to the sword all his brothers" (2Chr 21,4)?

Zusammenfassung / Summary

In Chronik 2 lesen wir, dass Joram, Sohn von Joschafat, „alle seine Brüder töten lässt“. Einige Faktoren entschärfen dieses Bild: Das Fehlen einer entsprechenden Referenz im Buch der Könige, fünf Massaker von judäischen Prinzen werden in der Generation von Joram beschrieben, der Gebrauch von literarischen Elementen, Brudermord war eine persische Tradition und der Gebrauch von allgemeinen Ausdrücken. Es muss daher dieses Bild als reine Erfindung gelten.

Although 2 Chronicles records that Jehoram son of Jehoshaphat “put to the sword all his brothers,” several factors mitigate against understanding this statement literally: the lack of reference to the event in Kings, the fact that five massacres of Judean princes are said to have occurred during Jehoram’s generation, the use of literary elements, the knowledge that fratricide was a Persian custom, and the use of general expressions. It must therefore be regarded as a fictional account. 

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

12,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

150,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 86,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 11,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden