Autorinnen und Autoren

Weltzien, Dörte

Dörte Weltzien

Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit

Foto: Privat

Dörte Weltzien

Dörte Weltzien ist Professorin der Pädagogik für frühe Kindheit an der Evangelischen Hochschule in Freiburg im Breisgau.

Bücher, Artikel, Lesungen, Meldungen

GInA. Das Kartenset: Impulse für die Kita. Gestaltung von Interaktionsgelegenheiten im Alltag
Gestaltung von Interaktionsgelegenheiten im Alltag
Dörte Weltzien, Anne Huber-Kebbe
Box
22,00 €
Erscheint am 08.07.2024, jetzt vorbestellen
GInA. Gestaltung von Interaktionsgelegenheiten im Alltag
Gestaltung von Interaktionsgelegenheiten im Alltag
Dörte Weltzien, Anne Huber-Kebbe, Christina Bücklein
Kartonierte Ausgabe
25,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)
Gefühl und Mitgefühl von Kindern begleiten und fördern. Eine Handreichung zur Umsetzung des Orientierungsplans für Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg
Eine Handreichung zur Umsetzung des Orientierungsplans für Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg
Dörte Weltzien, Klaus Fröhlich-Gildhoff, Maike Rönnau-Böse, Michael Wünsche
Kartonierte Ausgabe
19,99 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Interaktions- und Beziehungsgestaltung mit Kindern
Dörte Weltzien, Hartmut W. Schmidt
Broschur
17,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Handbuch Gesprächsführung in der Kita
Dörte Weltzien, Anne Huber-Kebbe, Hartmut W. Schmidt
eBook (EPUB)
20,99 €
Download sofort verfügbar
Auch erhältlich als eBook (PDF)
Vielfalt und Inklusion
Dörte Weltzien, Timm Albers
Broschur
17,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen
Das Spiel des Kindes
Dörte Weltzien
Broschur
17,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktagen

Beiträge als PDF

„Kinder fühlen sich angenommen, verstanden und unterstützt“. Ein Interview mit Dörte Weltzien über die Bedeutung von Interaktionen

Mit Kindern im Gespräch zu sein, tut ihnen nachweislich gut. Dennoch bleibt diese Chance oft ungenutzt. Dörte Weltzien hat mit GInA ein Verfahren entwickelt, das in den Kita-Alltag passt.

kindergarten heute, Ausgabe 10_2022, 20-21

Die Jüngsten ins Leben begleiten. Worauf es bei der Gestaltung von Interaktion und Beziehung ankommt

Inwieweit ein Kind bereit ist, sich auf das Abenteuer Leben einzulassen, hängt davon ab, welche Erfahrungen es seit frühester Kindheit in Beziehungen gemacht hat. Pädagogischen Fachkräften kommt die Aufgabe zu, Beziehungen so verlässlich wie möglich zu gestalten.

kindergarten heute, Ausgabe 11/12_2016, 10-14

Multiprofessionelle Teams. Eine Befragung zu Arbeitsprozessen und Zufriedenheit

Wesentliches Ergebnis der Studie „TEAM-BaWü“ ist: Neue Berufsgruppen können Teams zwar bereichern, allerdings gelingt dies nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.

kindergarten heute, Ausgabe 6/7_2016, 40-42

Begegnungen. Ein intergeneratives Modellprojekt

Das Projekt ‚Begegnungen' an der Evangelischen Hochschule Freiburg eröffnet Kindern und alten Menschen Möglichkeiten, sich zu treffen und besondere Momente zu erleben. Welche Erfahrungen und Auswirkungen entstehen, untersucht ein interdisziplinäres Forscherteam. Erste Erfahrungen aus der Praxis.

kindergarten heute, Ausgabe 5_2012, 26-30

Mit der Dialogbox entdecken und erfinden. Das Konzept der Box-iDee©

Studierende haben sich gefragt, wie man lernt, den Interessen von Kindern nachzuspüren und mit ihnen darüber ins Gespräch zu kommen. Mit einer am Dialog ausgerichteten Didaktik und Methodik wurde an der Evangelischen Hochschule in Freiburg ein Lernsetting entwickelt, das selbstentdeckendes Lernen und Spiel in den Vordergrund stellt.

kindergarten heute, Ausgabe 9_2011, 26-33

Beobachtung - über Gespräche mehr erfahren

Beobachtung meint nicht nur zusehen, sondern auch mit dem Kind in Kommunikation zu gehen. Warum das Gespräch mit Kindern ein wichtiges Kernelement der pädagogischen Arbeit darstellt, beschreibt die Autorin in diesem Beitrag.

kindergarten heute, Ausgabe 9_2010, 8-13

Beobachtung ist mehr als Mitschrift. Auf die Beziehung kommt es an

Das Thema Beobachtung beschäftigt inzwischen alle Fachkräfte in Kitas. Wichtig ist, dass man dabei das Wesentliche nicht aus den Augen verliert. Die Autorin signalisiert, worauf es eigentlich ankommt.

kindergarten heute, Ausgabe 6/7_2010, 8-13

Autorinnen und Autoren

Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild