Persönlich: Monsignore Georg Austen

Was empfinden Sie als Ihre Stärken?
Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Netzwerkbildung, Unternehmungslust

Was stört Sie an sich selbst?
Ungeduld, manchmal Drang zur Perfektion, Schwäche für Vanilleeis

Welche Eigenschaft schätzen Sie an anderen Menschen?
Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Wohlwollen

Welche Eigenschaft stört Sie bei anderen Menschen?
Humorlosigkeit, mangelnde Selbsteinschätzung, Arroganz

Wer hat Sie stark beeinflusst?
Meine Eltern, Ausbilder, Freunde sowie Teamkollegen in der Jugendarbeit

Welcher Theologe fasziniert Sie?
Karl Rahner, Edith Stein, Henri Nouwen

Welche Bibelstelle gibt Ihnen (heute) Kraft für den Alltag?
„Er führt mich hinaus ins Weite“ (Ps 18,20), „Ihr seid zur Freiheit berufen“ (Gal 5,13)

Was ärgert Sie an der Kirche?
Kreisen um sich selbst, Reformstau, Kleinglauben

Was wünschen Sie der Kirche?
Vertrauen statt Angst, Mut, Neues zu wagen, Umkehrbereitschaft, Auskunfts- und Dialogfähigkeit gegenüber Andersdenkenden und -glaubenden

Was wünschen Sie sich von der Kirche?
Ich wünsche mir von den Getauften das wachsende Bewusstsein, Kirche zu sein und durch gelebten Glauben draußen zu zeigen, was wir drinnen glauben.

In welchen Momenten empfinden Sie tiefes Glück?
In guten und ehrlichen Begegnungen, die nachhaltig die Seele berühren

Wie lautet Ihr Lebensmotto?
Prüfet alles, das Gute behaltet.

Für welche Hobbys nehmen Sie sich Zeit?
Musik, Kunst, Reisen, Kochen oder Spielrunden mit Freunden

Wer ist Ihr Lieblingsschriftsteller?
Thomas Mann, Hilde Domin, Henning Mankell

Welche Musik bevorzugen Sie?
Gospel, Jazz, Pop

Von welchem Leben träumen Sie heimlich?
Bei allem Termin- und Zeitdruck den Blick und die Zeit für das Wesentliche zu behalten.

Was möchten Sie im Leben erreichen?
Freude am Leben zu haben und die Würde jeglichen Lebens zu achten, sowie die Schöpfung zu pflegen und dabei meine Fähigkeiten in der Welt einzusetzen.

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Anzeiger für die Seelsorge-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter des Anzeiger für die Seelsorge abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.