Ergebnisse einer empirischen StudieEhevorbereitungsseminare – lästige Pflichtübung oder echte Hilfe?

„Langweilige Pflichtveranstaltung, religiöser Missionierungsversuch, gruppendynamische Spielchen“ – Vorbehalte solcher Art werden nicht selten gegenüber Brautleutekursen geäußert. Dies zeigt auch eine Studie, die Claudia Lamprecht an der Professur für Pastoraltheologie der Universität Augsburg mit Unterstützung durch das Referat Eheund Familienseelsorge des Bistums Augsburg erstellt hat.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden