Der Künstler Egino Weinert, das „Kind, das zu Füßen Gottes spielt“Wir können nicht genug lieben!

Er war Mönch, Künstler, Ehemann und Vater: Egino Weinert. Sein Lebensweg, in dem das Kreuz des Herrn einen Mittelplatz einnahm, war ebenso außergewöhnlich wie wirkungsstark.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden