Die „praktische“ Seite christlicher SpiritualitätÖffne unsere Augen, gib uns das rechte Wort, hilf uns zur rechten Tat

Mystik und Spiritualität „boomen“, spirituell zu sein ist „in“ – innerhalb wie außerhalb der christlichen Kirchen. Ihre Eindrücke angesichts des weltweiten „Megatrends Spiritualität“ beschrieb etwa Martha Zechmeister CJ, seit der Auflösung der Theologischen Fakultät in Passau Professorin für Systematische Theologie an der UCA in El Salvador, folgendermaßen: „So wie die Supermarktketten für die, die es sich leisten können, weltweit dieselben standardisierten Waren anbieten, so scheint sich ein globalisierter spiritueller Markt zu etablieren. Dabei sind die erfolgreichen ‚global player‘ auf diesem Markt längst nicht mehr nur die traditionellen Kirchen und Religionsgemeinschaften.“

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden