Buchbesprechungen 2/2019

Zusammenfassung / Summary

  • Wozu Metaphysik? Historisch-systematische Perspektiven. Thomas Buchheim zum 60. Geburtstag. Herausgegeben von Christopher Erhard, David Meißner und Jörg Noller. Freiburg i. Br. / München: Alber 2017. 504 S., ISBN 978–3–495–48958–1 (Hardback); 978–3–495–81384–3 (PDF).

  • Alternative Concepts of God. Essays on the Metaphysics of the Divine. Edited by Andrei A. Buckareff and Yujin Nagasawa. Oxford: Oxford University Press 2016. VI/299 S., ISBN 978–0–19–872225–0 (Hardback); 978–0–19–178909–0 (EPUB).

  • Campagna, Norbert: Der klassische Liberalismus und die Gretchenfrage. Zum Verhältnis von Freiheit, Staat und Religion im klassischen politischen Liberalismus (Staatsdiskurse; Band 34). Stuttgart: Steiner 2018. 454 S., ISBN 978–3–515–12006–7 (Hardback); 978–3–515–12009 8 (PDF).

  • Sieg, Christian: Die ‚engagierte Literatur‘ und die Religion. Politische Autorschaft im literarischen Feld zwischen 1945 und 1990 (Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur; 146). Berlin/Boston: De Gruyter 2017. IX/649 S., ISBN 978–3–11–052160–3 (Hardback); 978–3–11–052850–7 (PDF); 978–3–11–052651–6 (EPUB).

  • Marwede, Florian: Das höchste Gut in Kants deontologischer Ethik (Kantstudien-Ergänzungshefte; 206). Berlin: De Gruyter 2018. X/250 S., ISBN 978–3–11–060071–1 (Hardback); 978–3–11–059913–8 (EPUB).

  • Nonnenmacher, Burkhard: Vernunft und Glaube bei Kant (Collegium Metaphysicum; Band 20). Tübingen: Mohr Siebeck 2018. X/425 S., ISBN 978–3–16–155716–3 (Hardback).

  • Wojtyła, Karol: Betrachtungen über das Wesen des Menschen. Eingeleitet und übersetzt von Hanns-Gregor Nissing. München: Pneuma 2017. LXXVIII/71 S., ISBN 978–3–942013–41–3 (Paperback).

  • Füssel, Marian: Zur Aktualität von Michel de Certeau. Einführung in sein Werk (Aktuelle und klassische Sozial- und Kulturwissenschaftler/innen). Wiesbaden: Springer VS 2018. VII/203 S., ISBN 978–3–531–16816–6 (Paperback); 978–3–531– 94199–8 (PDF).

  • Henrich, Dieter: Sein oder Nichts. Erkundungen um Samuel Beckett und Hölderlin. München: C. H. Beck 2016. 493 S., ISBN 978–3–406–66324–6 (Hardback); 978–3–406–66325–3 (EPUB).

  • Hieke, Thomas / Schöning, Benedict unter Mitarbeit von Sonja Dussel und Franziska Rauh: Methoden alttestamentlicher Exegese. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2017. 170 S., ISBN 978–3–534–26877–1 (Paperback); 978–3–534– 74233–2 (PDF); 978–3–534–74234–9 (EPUB).

  • Meier, Johannes: Bis an die Ränder der Welt. Wege des Katholizismus im Zeitalter der Reformation und des Barock. Münster: Aschendorff 2018. 368 S., ISBN 978–3–402–13256–2.

  • Gimm, Martin: Der Fall Prinz Rong im Prozeß gegen den Jesuitenpater Adam Schall in den Jahren 1664/65 in China (Sinologica Coloniensia; 36). Wiesbaden: Harrassowitz 2018. 126 S., ISBN 978–3–447–10985–7 (Hardback).

  • O’Malley SJ, John W.: Vatican I. The Council and the Making of the Ultramontane Church. Cambridge (Mass.) / London: Harvard University Press 2018. 307 S., ISBN 978–0–67497–998–7 (Hardback); 978–0–674–98612–1 (PDF); 978–0–674–98617–6 (EPUB); 978–0–674–98616–9 (MOBI).

  • Kirchengeschichte im Porträt. Katholische Kirchenhistoriker des 20. Jahrhunderts. Herausgegeben von Jörg Ernesti und Gregor Wurst. Freiburg i. Br. [u.a.]: Herder 2016. 314 S., ISBN 978–3–451–34288–2 (Hardback); 978–3–451–80963–7 (PDF).

  • Faith in formulae. A collection of early Christian creeds and creed-related texts. Edited and annotated by Wolfram Kinzig, translated by Wolfram Kinzig with the assistance of Christopher M. Hays (Oxford Early Christian Texts), volume 1–4. Oxford: Oxford University Press 2017. Volume 1: XXIV/552 S., ISBN 978–0–19– 960902–4; volume 2: 420 S., ISBN 978–0–19–960903–1; volume 3: 464 S., ISBN 978–0–19–875841–9; volume 4: VI/509 S., ISBN 978–0–19–875842–6; volume 1–4: 1856 S., ISBN 978–0–19–826941–0 (Hardback).

  • Der dreifaltige Gott. Christlicher Glaube im säkularen Zeitalter. Festschrift für Gerhard Kardinal Müller. Herausgegeben von George Augustin, Christian Schaller und Sławomir Śledziewski. Freiburg i. Br. [u.a.]: Herder 2017. 695 S., ISBN 978–3–451–37875–1 (Hardback); 978–3–451–81875–2 (PDF).

  • Jahae, Raymond: Von der Formel zum Sein. Der Wahrheitsanspruch des Christentums angesichts der Herausforderung durch die Naturwissenschaft in der Diskussion der Gegenwart (Religion in der Moderne; 27). Würzburg: Echter 2018. 437 S., ISBN 978–3–429–04468–8 (Paperback); 987–429–04948–5 (PDF); 978–3–429–06368–9 (EPUB).

  • Die Kirche als Leib Christi. Geltung und Grenze einer umstrittenen Metapher. Herausgegeben von Matthias Remenyi und Saskia Wendel (Quaestiones disputatae; Band 288). Freiburg i. Br. [u. a.]: Herder 2017. 430 [432] S., ISBN 978–3–451–02288–3 (Paperback); 978–3–451–82288–9 (PDF).

  • Bergner, Georg: Volk Gottes. Entstehung, Rezeption und Aktualität einer ekklesiologischen Leitmetapher (Bonner Dogmatische Studien; 58). Würzburg: Echter 2018. 580 S., ISBN 978–3–429–04414–5 (Hardback); 978–429–04946–1 (PDF); 978–3–429–06366–5 (EPUB).

  • Tück, Jan-Heiner: Gottes Augapfel. Bruchstücke zu einer Theologie nach Auschwitz. Freiburg i.Br.: Herder 2016. 396 S., ISBN 978–3–451–32973–9 (Hardback).

  • „Ein Symbol dessen, was wir sind“. Liturgische Perspektiven zur Frage der Sakramentalität. Herausgegeben von Martin Stuflesser, Joris Geldhof und Andy Theuer (Theologie der Liturgie; 13). Regensburg: Pustet 2018. 192 S., ISBN 978–3–7917–2585–7 (Paperback); 978–3–7917–7189–2 (PDF).

  • Theologia Iuris Canonici. Festschrift für Ludger Müller zur Vollendung des 65. Lebensjahres. Herausgegeben von Christoph Ohly, Wilhelm Rees und Libero Gerosa, (Kanonistische Studien und Texte; 67). Berlin: Duncker & Humblot 2017. 888 S., ISBN 978–3–428–15339–8 (Hardback).

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

19,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

220,00 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 179,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 9,20 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden