Kult um den AutokratenAlexander Mens Beitrag zur Deutung der russischen Geschichte

Der Überfall auf die Ukraine ist nicht nur die Wahnsinnstat eines Einzelnen. Vielmehr hat die Tat auch Voraussetzungen, die in der russischen Geistes- und Religionsgeschichte wurzeln. Alexander Men, der 1990 in Moskau ermordete orthodoxe Priester, legte zu dieser Geschichte wichtige Deutungen vor. Klaus Mertes, Redakteur dieser Zeitschrift, erinnert an den prophetischen Ansatz Mens und deutet ihn für die gegenwärtige Situation.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 74,40 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden