Vulnerable FreiheitZur Debatte um assistierten Suizid

Schon jetzt stellen sich für Ärztinnen und Ärzte, für Einrichtungen der Pflege sowie in der Kinder- und Jugendhilfe drängende Fragen. Wie geht es jetzt konkret weiter im Umgang mit Sterbewilligen? Seit zwei Jahren arbeitet der Gesetzgeber an einer Neuregelung des assistierten Suizids. Jochen Sautermeister ist Direktor des Moraltheologischen Seminars an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. Er klärt insbesondere den Autonomiebegriff aus moraltheologischer Perspektive, der zentral für die anstehenden Herausforderungen ist.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 82,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,60 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden