Schier unübersehbarPrävention gegen sexualisierte Gewalt in der katholischen Kirche in Deutschland

Sexueller Missbrauch und Prävention: Sabine Hesse zeichnet den Entwicklungsprozess nach, den die katholische Kirche in Deutschland seit der Veröffentlichung des sexuellen Missbrauchs am Berliner Canisius-Kolleg 2010 durchlaufen hat. Inzwischen tue die Kirche viel - vieles müsse sie aber auch noch verbessern, so die Leiterin der diözesanen Stabstelle Prävention, Kinder- und Jugendschutz in Rottenburg-Stuttgart.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 73,20 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 70,80 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden