Das Volk Gottes als Topos des Zweiten Vatikanischen KonzilsPerspektiven und Herausforderungen nach fünfzig Jahren

Der Begriff des Volkes Gottes spielte auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil eine zentrale Rolle. René Dausner, Akademischer Rat am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie der Universität Eichstätt-Ingolstadt, untersucht die Bedeutung des Begriffs für die gegenwärtige Ekklesiologie.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden