Eine neue Weltliteratur

Die in Berlin lebende österreichische Publizistin und Literaturkritikerin Sigrid Löffler beschreibt die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs einsetzende Entwicklung einer globalisierten Weltliteratur und stellt deren bedeutendste Protagonisten vor.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 69,60 € für 6 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 5,70 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden