Der politische Aufstieg des PapsttumsMobilisierung, Medien und die Macht der modernen Päpste

Internationale Tagung des Centrums für Religion und Moderne der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Verbindung mit dem Römischen Institut der Görres-Gesellschaft. Campo Santo Teutonico (Vatikan), 22.–26. März 2017

Zusammenfassung / Abstract

Die Einführung zu den Tagungsvorträgen skizziert die Agenda und beleuchtet die Erkenntnisse der internationalen, interdisziplinären und zweisprachigen Konferenz zum politischen Aufstieg des modernen Papsttums, die im März 2017 am Campo Santo Teutonico (Vatikan) über vierzig Wissenschaftler und Vertreter von Diplomatie und Medien versammelt hat. Die Konferenz wurde vom Zentrum für Religion und Moderne der Universität Münster und dem Römischen Institut der Görres-Gesellschaft organisiert und hauptsächlich von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert. 

„Popes on the Rise! Mobilization, Media and Political Power of the Modern Papacy“ – The introduction outlines the agenda and highlights insights of the international, interdisciplinary and bilingual conference on the political rise of the modern papacy which brought together over forty scholars and representatives of diplomacy and media in March 2017 at the Campo Santo Teutonico (Vatican). The conference was organized by the Center for Religion and Modernity, University of Münster and the Roman Institute of the Görres Society and mainly founded by the German Research Foundation (DFG).

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

29,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

211,00 € für 2 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang für institutionelle Bezieher, 171,00 € für Privatpersonen
inkl.MwSt., zzgl. 6,90 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden