Anzeige: Einander vertrauen statt Mauern bauen
Kleinstkinder in Kita und Tagespflege - Themenpaket. Pädagogische Qualität in schwierigen Zeiten

Pädagogische Qualität in schwierigen Zeiten

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2024
Bestellnummer PDF: D102646

Kleinstkinder haben das Recht auf eine feinfühlige und individuelle Entwicklungsbegleitung. Doch wie können pädagogische Fachkräfte die Bedürfnisse der Jüngsten auch in Zeiten des Personalmangels im Blick behalten? In diesem Themenpaket stellen Experten und Fachkräfte aus der Praxis verschiedene Ansätze vor.

Über dieses Paket

Fachthema

Gut zu wissen

  • "Der Austausch bringt unsere Kitas voran"
    Gratis Kleinstkinder in Kita und Tagespflege 4/2024 S. 14-15

    Interview"Der Austausch bringt unsere Kitas voran"

    Die Sicherung von Qualität ist aktuell ein Kraftakt für Kitas. Mit dem Pädagogischen Qualitätszirkel begegnen vier Einrichtungen desselben Trägers dieser Herausforderung auf eigene Weise. Zwei Teilnehmerinnen berichten.

  • Notfallplan für die Kita
    Gratis Kleinstkinder in Kita und Tagespflege 2/2024 S. 14-15

    Personelle EngpässeNotfallplan für die Kita

    In Zeiten des Fachkräftemangels kommen Einrichtungen schnell an ihre Grenzen, wenn Teammitglieder ausfallen. Ein frühzeitig erarbeitetes Konzept gibt bei akuter Unterbesetzung allen Betroffenen Sicherheit.

  • Vom Betriebswirt zum Erzieher
    Gratis Kleinstkinder in Kita und Tagespflege 2/2023 S. 14-15

    Interview"Die Lage spitzt sich zu"

    Chronischer Fachkräftemangel, die Pandemie, das Ende der Sprach-Kitas: Welche Folgen hat das für pädagogische Fachkräfte und Kinder? Ein Gespräch mit Marion Lepold und Theresa Lill von der QiK Online-Akademie.

Praxisimpulse

Autorinnen und Autoren

  • Rittner, Carola

    Carola Rittner

    Carola Rittner ist ausgebildete Erzieherin und Sozialpädagogin. Sie war mehrere Jahre als Leitung von Kindertageseinrichtungen tätig und hat eine Einrichtung als Einrichtungsleitung neu eröffnet und aufgebaut. Gemeinsam mit dem Team dieser Einrichtung hat Frau Rittner an dem Bayerischen Modellversuch “Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken” teilgenommen. Durch eine implementierte Kita-App, sowie weiteren digitalen Methoden hat sie jahrelang mit Familien analog, sowie digital zusammengearbeitet. Seit 2021 arbeitet Sie bei dem Kita-Täger PariKita als pädagogische Qualitätsbegleitung und unterstützt Kitas dabei, die pädagogische Interaktionsqualität zu steigern. Ebenfalls ist sie als Fachberatung im Bundesprogramm “Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist” tätig.

  • Schmies, Janine

    Janine Schmies

    Janine Schmies ist staatl. anerkannte Erzieherin und als Kita-Leitung tätig. Seit 2022 arbeitet sie zudem als freiberufliche Autorin, Coachin und Referentin zu frühpädagogischen Themen.

  • Lepold, Marion

    Marion Lepold

    Marion Lepold, M.A. Dipl.-Sozialpädagogin und Montessori-Pädagogin, ist freiberuflich Coach und Weiterbildnerin in Kindertagesstätten sowie Fachbuchautorin im Bereich frühe Bildung. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Beobachtung und Dokumentation sowie digitale Medien in der Kita. Im Rahmen ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit der Mediatisierung frühpädagogischer Dokumentation. Sie ist Mit-Gründerin eines Online-Fortbildungsinstituts, das sich an Fachkräfte in der frühkindlichen Pädagogik richtet.

  • Lill, Theresa

    Theresa Lill

    Theresa Lill (M.A.) studierte Pädgogik sowie Theater- und Medienwissenschaft mit  Schwerpunkt auf frühkindliche und inklusive Pädagogik. Sie ist Mit-Gründerin eines Online-Fortbildungsinstituts, das sich an Fachkräfte in der frühkindlichen Pädagogik richtet. Als Expertin für analoge und digitale Entwicklungsdokumentation berät und begleitet sie Einrichtungen bei der Einführung und Entwicklung eigener Beobachtungs- und Dokumentationssysteme.

Anzeige: Herder Pädagogik Jobportal