Kino- und Jahrmarktatmosphäre für zu HauseSchoko-Popcorn

Selbst gemacht schmeckt das süße Naschwerk gleich doppelt so gut.

Zutaten

Du brauchst für 4 Portionen:

3-4 EL Sonnenblumenöl
100 g Popcorn-Maiskörner
100 g Kuvertüre

Zubereitung

  1. Gib das Öl in einen großen Kochtopf.
  2. Streue gerade so viel Maiskörner auf den Topfboden, dass sie möglichst nebeneinander und nicht übereinander liegen.
  3. Decke den Topf mit einem Deckel ab und lasse die Körner heiß werden und gegen den Topfdeckel knallen. Hebe auf keinen Fall den Topfdeckel noch, solange es knallt! Schwenke den Topf etwas hin und her.
  4. Nimm den Topfdeckel erst ab, wenn es nicht mehr knallt. Stelle das fertige Popcorn von der Herdplatte weg.
  5. Lasse die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  6. Breite das Popcorn auf einem Backblech oder einem großen flachen Teller aus.
  7. Überziehe das Popcorn mit der Schokoladenkuvertüre und lasse die Schokolade fest werden.

Abwandlung:

Du kannst das Popcorn auch mit Puderzucker oder mit etwas Salz bestreuen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.