Leckereien für die AdventszeitLebkuchen-Geschenke

Dieses Geschenk sieht nicht nur winterlich-schön aus, sondern darf auch aufgegessen werden.

Zutaten

Für den Teig

500 g Vollkornmehl
250 g Honig
2 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
2 EL Puderzucker
1 TL Zimt
je 1 Messerspitze Piment, Nelken, Muskat
1 EL Kakao
1 EL Apfelsaft
2 TL Backpulver

Zum Garnieren

250 g Puderzucker
abgezogene ganze Mandeln
Pinienkerne
Pistazienkerne
kandierte Kirschen

Zubereitung

  1. Eier mit Honig, Zucker, Gewürzen und Saft schaumig rühren.
  2. Mehl mit Backpulver mischen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Teig ausrollen und Figuren ausstechen. In jede Figur oben ein Loch bohren.
  4. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 170°C etwa 20 Minuten backen.
  5. Puderzucker nach Packungsangabe auflösen und Figuren verzieren. Ein buntes Band durch das Loch binden - und in Klarsichtfolie verpackt verschenken.

Tipp:

Diese Menge reicht aus, um einen essbaren Adventskalender (24 Rechtecke) herzustellen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.