Süße Spuren legenAmeisenstraßen

Ameisen lieben Zucker! Bei Eurem nächsten Spaziergang im Wald könnt Ihr die kleinen Krabbeltiere damit anlocken und beobachten.

Wer sich auf dem Waldboden niederlässt, muss sich nicht wundern, wenn er Besuch von kleinen Krabbeltieren bekommt. Vor allem in Nadelwäldern sind die fleißigen Ameisen unterwegs. Für uns sind sie meist lästig. Wir machen uns aber selten klar, wie nützlich sie für unsere Wälder und Felder sind.

Nimm auf deinen nächsten Waldspaziergang ein Blatt Löschpapier mit, ein Stück Würfelzucker und ein Fläschchen mit Wasser.

So wird's gemacht:

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.