Festliche WeihnachtsdekoKerzenpüppchen

Diese kleinen Figuren werden ganz leicht aus Äpfeln gebastelt und sind eine originelle Abwechslung zu den üblichen Kerzenständern auf dem Weihnachtstisch.

Festliche Weihnachtsdeko: Kerzenpüppchen
© Sabine Lohf

Zum Basteln braucht man:

  • Äpfel
  • Kerzenhalter zum Stecken
  • 4 passende Kerzen
  • kleine Blumentöpfe, in die die Äpfel gut hinein passen
  • Krepppapier
  • Zahnstocher
  • Engelshaar
  • Filzstifte
  • Nadel und Faden

So geht's:

  1. Für jeden Wichtel werden 2 Äpfel mit Zahnstochern zusammengesteckt. Die Wichtel mit dem Apfelbauch in je einen Blumentopf stecken. Eventuell noch etwas geknülltes Zeitungspapier unten in die Töpfe stecken, damit die Äpfel nicht in den Töpfen versinken.
  2. Das Engelshaar rings um die Köpfe drapieren und mit den Kerzenhaltern fest stecken.
  3. Aus Krepppapier einen Streifen ausschneiden und durch den oberen Rand einen Faden ziehen. Als Umhang um den Wichtel legen und den Faden unter dem Kopf zubinden.
  4. Den Wichteln mit Filzstiften ein Gesicht malen und sie eventuell noch mit kleinen Christbaumkugeln oder anderem Glitzerkram schmücken.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.